Viele Unternehmen haben einen hohen Energiebedarf – Energie bestmöglich zu nutzen und zu erhalten, ist daher ein notwendiges Anliegen. Da elektrische Transformatoren eine entscheidende Rolle bei der Stromproduktion spielen, muss der zuverlässige Betrieb sichergestellt und Unfälle, die die Mitarbeiter gefährden könnten, vermieden werden.

Das französische Unternehmen SERGI TRANSFORMER PROTECTOR, das Lösungen zur mechanischen Vorbeugung gegen Explosionen in Transformatoren entwickelt hat, feiert 62 Jahre Erfahrung im Bereich der Energieversorgungssicherheit.

Denn ein Unternehmen ist nichts ohne Strom…

Ein aufmerksamer Blick reicht aus, um sofort zu verstehen: Strom ist überall. Sowohl der private als auch der geschäftliche Sektor sind vollständig von der Energieerzeugung abhängig. Wir alle sollten uns bewusst sein, dass diese Abhängigkeit von elektrischen Geräten bei einem technischen Problem bei der Energieerzeugung und –verteilung teuer werden könnte.

Für ein Unternehmen sind Transformatoren die wichtigste Komponente zur Erzeugung, Übertragung und Verteilung von Elektrizität.

Gerade weil diese Maschinen permanent in Betrieb sind, wirkt sich ihr Verlust besonders stark aus: Transformatoren haben eine große Bedeutung für die Energieversorgung der verschiedenen Produktionsabteilungen. Ein Ausfall kann das ganze Unternehmen sowohl physisch als auch wirtschaftlich gefährden.

Seit 1955 entwirft und fertigt die französische Gesellschaft SERGI TP Systeme zur Vermeidung von Bränden und Explosionen in Zusammenhang mit Transformatoren.

BROCHURE G
PRESENTATION SERGI TP G
Referenzen 6 2014

 

Warning!

Your web browser is obsolete so that the page can not display correctly . Recommended browsers: Chrome, Firefox, Opera